Ein Gespräch mit dem Berliner Philosophen Byung-Chul Han von Niels Boeing und Andreas Lebert

Endlich mal  was lesenswertes. Ist ja rar geworden in diesem Jahr.

In der Zeit :  „Tut mir leid, aber das sind Tatsachen“